Newsletter

Link versenden
16.08.2017

Tortenkunst aus dem 3D-Drucker

Folge 11 - Zoom - Lebensmittel aus dem Drucker

In der Konditorei Momm in Brunnthal bei München können Kunden neuerdings sich selbst als Marzipan-Büste formen lassen. Der 3D-Druck erobert derzeit auch die Lebensmittelbranche. Das Freisinger Start-up Print2Taste GmbH hat sich auf diesen Trend spezialisiert und hat mit dem "Bocusini" eine Lebensmittel-3D-Druckersystem auf den Markt gebracht. Ob Pasta, Schokolade oder Marzipan, praktisch alle Arten von Essen lassen sich zu kulinarischer Tinte verabeiten und dann in maßgeschneiderte 3D-Form bringen. Konditoren und Caterer schätzen die Technik vor allem wegen der Präzision und der Vervielfältigungsmöglichkeit. Für bioökonomie.de ZOOM haben wir die Pioniere des Lebensmittel-Drucks mit der Kamera besucht.

Suchergebnisse eingrenzen

Anzahl der Suchergebnisse: 41

Folge 14 – Express – Kreislaufwirtschaft

Express

Extra – Speed-Dating für GreenTech Start-ups

Extra

Extra – Agro Innovation Lab 2017: Neue Ideen für die Landwirtschaft

Extra

Folge 14 – Biokatalyse

Express

Folge 13 - Insektensterben: bedrohte Nützlinge

Express

Folge 12 – Express – Lignocellulose

Express

Folge 11 – Express – Fermentation

Express

Folge 13 – Zoom – Die Obstretter

Zoom

Extra – So schmeckt die Zukunft - auf der ANUGA 2017

Extra

Folge 5 – Zoom+ – Neues vom Feld

Zoom+

Express – In-vitro-Vermehrung

Express

Folge 12 – Zoom – Kühe im Windkanal

Zoom

Express –Mit CRIRSPR-Cas Pflanzen züchten

Express

Folge 4 – Zoom+ – Grüne Produktion

Zoom+

Folge 8 – Express – Mikrobiom

Express

Folge 11 - Zoom - Lebensmittel aus dem Drucker

Zoom

Folge 10 – Zoom – Chemie aus Holz

Zoom

Extra - Bioökonomie auf der Fashionweek

Extra

Folge 7 - Express - Aquaponik

Express

Folge 6 - Express - Vertical Farming

Express

Zoom Folge 9 – T-Shirts aus Holz

Zoom

Extra - -Chancen der Bioökonomie in Bayern

Extra

Extra Folge2 HannoverMesse

Extra

Zoom Taraxagum

Zoom
Back to top of page