Newsletter

Link versenden
08.10.2018

Die künstliche Zunge – dem Geschmack auf der Spur

ZOOM – Die künstliche Zunge – dem Geschmack auf der Spur

Die Natur steckt voller unbekannter Wirkstoffe, die es zu entdecken gilt. Eine spannende Aufgabe für die Forschung und Biotech-Industrie. Die Brain AG identifiziert Naturstoffe und bislang unerschlossene Stoffwechselwege. Daraus gewinnen die Forscher natürliche bioaktive Substanzen für die Ernährung und Kosmetik. Die neuen Inhaltstoffe sorgen z.B. für einen gleichbleibend guten Geschmack, auch wenn Zucker und Salz im Lebensmittel reduziert werden. Der Film gibt einen Einblick in die Arbeiten der vom BMBF geförderten "NatLife"-Allianz.

Suchergebnisse eingrenzen

Anzahl der Suchergebnisse: 101

Express –Mit CRISPR-Cas Pflanzen züchten

Express

Folge 4 – Zoom+ – Grüne Produktion

Zoom+

Folge 8 – Express – Mikrobiom

Express

Folge 11 - Zoom - Lebensmittel aus dem Drucker

Zoom

Folge 10 – Zoom – Chemie aus Holz

Zoom

Extra - Bioökonomie auf der Fashionweek

Extra

Folge 7 - Express - Aquaponik

Express

Folge 6 - Express - Vertical Farming

Express

Zoom Folge 9 – T-Shirts aus Holz

Zoom

Extra - -Chancen der Bioökonomie in Bayern

Extra

Extra Folge2 HannoverMesse

Extra

Zoom Autoreifen aus Löwenzahn

Zoom

Folge 3 – Zoom+ – Stadt der Zukunft: Rohstoff Abfall

Zoom+

Stadt der Zukunft: Urbane Landwirtschaft

Zoom+

Express – Smart Breeding

Express

Folge 1 – Zoom+ – Stadt der Zukunft: Wolkenkratzer aus Holz

Zoom+

Express – Folge 4 – CRISPR-Cas9 Teil 1

Express

Folge 7 – Zoom – Reis: Pflanzenforschung gegen Klimastress

Zoom

Express - Hybridzüchtung

Express

Zoom - Folge 6 - Biogas: Von der Biotonne ins Gasnetz

Zoom

Zoom – Folge 5 – Mikroplastik: Gefahr für das Meer?

Zoom

Folge 4 - Zoom - Insektenbiotechnologie: In der Insekten-Drogerie

Zoom

Extra - Ausstellung: Bioökonomie im Naturkundemuseum

Extra

Das sind wir: bioökonomie.de

Extra
Back to top of page