Verbesserung der Produktionsverfahren, der Produkt- und Prozessqualität in der Nutztierhaltung und -ernährung sowie in der Pflanzenproduktion

Strukturierung durch Licht - eine Maßnahme zum Tierschutz in der Putenhaltung (PuLi)

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
451.471,00 €
Fördernehmer:
Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover - Klinik für Geflügel
Förderkennzeichen:
2817MDT606

Herdenschutz in der Weidehaltung

Pute mit ungekürzten Schnäbeln- ein praxisbezogenes Projekt mit medialem Wissenstransfer (#Pute@Praxis)

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
115.339,00 €
Fördernehmer:
Johann Heinrich von Thünen-Institut Bundesforschungsinstitut für Ländliche Räume, Wald und Fischerei - Institut für Betriebswirtschaft
Förderkennzeichen:
2817MDT621

Puten mit ungekürzten Schnäbeln - Ein praxisbezogenes Projekt mit medialem Wissenstransfer (#Pute@Praxis)

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
284.097,00 €
Fördernehmer:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen Geschäftsbereich 7 - Tierhaltung, Tiergesundheit, Fachbereich 71 - Tierhaltung, Tierzuchtrecht
Förderkennzeichen:
2817MDT601

Erarbeitung und Etablierung eines mehrstufigen Tiergesundheitsmanagements für Betriebe mit Neuweltkameliden

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
265.277,00 €
Fördernehmer:
Justus-Liebig-Universität Gießen, Fachbereich 10, Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Groß- und Kleintiere mit Tierärztlicher Ambulanz
Förderkennzeichen:
2819MDT180