Bioökonomie als gesellschaftlicher Wandel, NWG (2): BioMaterialities - Sozio-materielle Konstellationen und die Transformation von Produktion, Reproduktion und Politik

Bioökonomie als gesellschaftlicher Wandel, NWG (2): BioMaterialities - Sozio-materielle Konstellationen und die Transformation von Produktion, Reproduktion und Politik

Fördernehmer:
Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Albrecht Daniel Thaer-Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften - Fachgeb. Agrar- und Ernährungspolitik - NWG Biomaterialities
Bundesland:
Fördermittelgeber:
Förderkennzeichen:
031B0750
Förderzeitraum:
-
Fördersumme:
3.274.480,00 €