Berlin

Regionalisierung von Bio-Wertschöpfungsketten durch Diversifizierung von Bezugsquellen für die öffentliche Gemeinschaftsverpflegung

Tiergerechte Ernährung und Lämmeraufzucht in der ökologischen Milchziegenhaltung

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
295.180,00 €
Fördernehmer:
Humboldt-Universität zu Berlin - Lebenswissenschaftliche Fakultät - Institut für Biologie - AG Ökologie
Förderkennzeichen:
2822OE142

Verbundprojekt: Ein Konzept für eine tierwohlfördernde ammengebundene Kälberaufzucht auf großen Milchkuhbetrieben (KalbAmmWohl) - Teilprojekt A

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
189.478,00 €
Fördernehmer:
Humboldt-Universität zu Berlin, Lebenswissenschaftliche Fakultät, Albrecht Daniel Thaer-Institut, Department für Nutzpflanzen- und Tierwissenschaften, Fachgebiet Tierhaltungssysteme und Ethologie
Förderkennzeichen:
281C811A21

Verbundprojekt: Sensorbasiertes Informationssystem zur Unterstützung des Managements von Schafherden in Weidehaltung (MindfulShepard) - Teilprojekt B

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
341.849,00 €
Fördernehmer:
Humboldt-Universität zu Berlin Lebenswissenschaftliche Fakultät Albrecht Daniel Thaer - Institut für Agrar- und Gartenbauwissenschaften Department für Nutzpflanzen- und Tierwissenschaften Fachgebiet
Förderkennzeichen:
281C502B21

Regionale Bio-Wertschöpfungsketten in Brandenburg - Produktionssysteme und sozialer Zusammenhalt im Wandel

BiodivKI: Effizienter gegenüber Wilderei durch KI - dynamische Echtzeitoptimierung von Schutzgebiets-Patrouillen (SmartPatrol)

Bundesland:
Förderzeitraum:
-
Fördermittelgeber:
Fördersumme:
98.396,00 €
Fördernehmer:
Forschungsverbund Berlin e.V. - Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) im Forschungsverbund Berlin e.V.
Förderkennzeichen:
16LW0439

Regionale Bio-Wertschöpfungsketten in Brandenburg - Produktionssysteme und sozialer Zusammenhalt im Wandel