Newsletter

Link versenden
19.01.2018

Bio-Isobuten für die Kosmetik-Industrie

Die Spezialchemie-Unternehmen Clariant und Global Bioenergies haben aus Bio-Isobuten einen Inhaltsstoff für kosmetische Cremes und Lotionen entwickelt.

Clariant und Bioenergies nutzen Bio-Isobuten für kosmetische Cremes und Lotionen.
Quelle: 
Rötzer/Clariant

Das Spezialchemieunternehmen Clariant und das Biotechnologieunternehmen Global Bioenergies haben gemeinsam einen Zusatzstoff für Cremes und Lotionen auf der Basis einer biobasierten Version des Polymers Isobuten entwickelt.

Überzeugender Ersatz für erdölbasiertes Isobuten

Das von Global Bioenergies hergestellte erneuerbare Isobuten ist zuckerbasiert und wird momentan noch in kleinen Mengen in der Demonstrationsanlage von Global Bioenergies in Leuna hergestellt. Clariant wird das biobasierte Isobuten für die Erzeugung sogenannter Rheologiemodifizierer verwenden. Das Besondere: das Bio-Isubuten verändert nicht die Viskose- oder Textureigenschaften von Cremes oder Lotionen und ist somit ein direkter und vollständiger Ersatz für erdölbasierte Stoffe, ohne dass der Verbraucher einen Unterschied merkt. Zudem enthält das neue Produkt mehr als 50% regenerativen Kohlenstoff und zählt somit zu der Gruppe der natürlichen und biologischen kosmetischen Inhaltsstoffe und Produkte.

Nachhaltige Zukunft voller Möglichkeiten

Die Hauptkomponente des neuen kosmetischen Inhaltsstoffs von Clariant wird zwar momentan noch in kleinen Mengen in Leuna hergestellt, doch beide Firmen arbeiten bereits an einer Aufskalierung. Marc Delcourt, CEO von Global Bioenergies, ist von dem Potenzial des Bio-Isobutens überzeugt: „Erneuerbares Isobuten ist ein häufig verwendeter Inhaltsstoff in der Kosmetikaherstellung. Wir wollen die Chancen nutzen, die er im Bereich bio-basierter Inhaltsstoffe für Nischenprodukte bietet." Deshalb intensiviere man die Zusammenarbeit mit Clariant, und bereite die Erweiterung der Produktionskapazitäten vor.

Für Ralf Zerrer, Head of Strategic Marketing and Innovation der Geschäftseinheit Industrial & Consumer Specialties bei Clariant, bietet das neue Produkt vor allem eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten für die Zukunft: „Mit unserem neuen biobasierten Polymer erweitern wir die derzeitigen Möglichkeiten für eine nachhaltigere Formulierung. Anwender können ihre Formulierungen sofort umzustellen, ohne dass Anwendungseigenschaften oder Qualität beeinträchtigt werden.“

jmr/pg

Back to top of page