Newsletter

Link versenden

Fraunhofer-Institut für Chemische Technologie

ICT
Profil der Forschungseinrichtung
Kategorie: 
außeruniversitäre Forschung
F & E-Bereich: 
Chemie
Energietechnologien
Materialwissenschaften
Prozess-, Verfahrenstechnik
Umwelttechnologie
Branche: 
Automobil
Chemie
Konsumgüter
Rohstoff: 
Pflanzen
Reststoffe
Mitarbeiter: 
550
Letzte Aktualisierung: 
30.05.2017
Profilbeschreibung: 

Das Fraunhofer Institut für Chemische Technologie (ICT), unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Peter Elsner, besitzt eine über 14-jährige wissenschaftliche Expertise in der Analyse, Reaktions- und Prozessentwicklung im Bereich der stofflichen Verwertung von Lignocellulosen (Holz), pflanzlichen Ölen und natürlichen Kohlenhydraten. Zu nennen sind insbesondere die Entwicklung kontinuierlich geführter Reaktionsanlagen im Kilogramm-Maßstab sowie unterschiedlichste Trenn- und Extraktionsverfahren der Produktströme. Das ICT verfügt über Kompetenzen auf den Gebieten Umwelt und Verfahrenstechnik sowie der Materialforschung und beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit Syntheseprozessen für die Herstellung und Verarbeitung von Chemikalien, Polymeren und Kompositen auf der Basis nachwachsender Rohstoffe. Das Fraunhofer ICT initiierte, gemeinsam mit dem Fraunhofer IGB, im Jahr 2007 den Aufbau des Fraunhofer CBP, einer Bioraffinerieanlage im Miniplant-Maßstab am Chemiestandort Leuna.

Adresse
Strasse: 
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 7
Postleitzahl: 
76327
Stadt: 
Pfinztal
Bundesland: 
Baden-Württemberg
Kontakt
Telefonnummer: 
+49 (721) 4640-392
Back to top of page