Newsletter

Link versenden

Verbundprojekt: Steigerung der Stickstoffeffizienz und Abbau der Stickstoffüberschüsse in der Backweizenerzeugung durch Ausnutzung neuer spezifischer Sorteneigenschaften (N-DECREASE) - Teilprojekt 1

Fördernehmer: 
Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) - Institut für Pflanzenbau und Bodenkunde
Bundesland: 
Sachsen-Anhalt
Fördermittelgeber: 
BMEL
Förderkennzeichen: 
2818101715
Förderbeginn
10.10.2016
Förderende
31.12.2019
Fördersumme: 
175.790€
Fördermaßnahme: 
Strategien zur Verbesserung der Produktionsverfahren
Back to top of page