Aktuelle Veranstaltungen

Newsletter

Link versenden
Anzahl der Suchergebnisse: 20
09.07.2020
Stadt:
+++ online +++
Info:

This year’s GASB SynBio World Cafe ,What stops the SynBio revolution in Germany’ focuses on the different aspects that SynBio Startups are facing. The proven concept of the SynBio World Cafe aims to bridge between the academic and industrial SynBio world and to further connect them to stakeholders from the legislation. The mixed World Cafe participants range from academics, entrepreneurs, industry representatives, venture capitalists to legislators. They will engage in discussion about different topics: funding, entrepreneurial spirit, politics & governing, patents & regulations, as well as laboratory access & automation. Between the different discussion sessions, SynBio stakeholders will give short inspirational talks to nucleate discussions. Besides talks and group discussions, there will be the possibility for virtual networking.

20.07.2020
Diskussionsreihe „Karliczek. Impulse.“
Stadt:
+++ online +++
Info:

Auch in diesem Wissenschaftsjahr lädt Bundesforschungsministerin Anja Karliczek MdB wieder zum Austausch ein. – das Thema: Bioökonomie. Die Auftaktveranstaltung „Ist das Innovation – oder kann das weg? Warum Abfälle Einfälle brauchen“ findet am 20. Juli 2020 als Online-Diskussionsrunde statt. Seien Sie dabei und stellen Sie Ihre Fragen oder geben Sie eigene Impulse zum Thema Kreislaufwirtschaft – eine Anmeldung ist bis zum 15. Juli 2020 möglich.

04.08.2020 bis 06.08.2020
Stadt:
Info:

Die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-L) veranstaltet vom 04. bis 06. August 2020 die Webinar-Reihe „Horizont 2020 – Fördermöglichkeiten und Antragstellung in den Lebenswissenschaften“. Die Webinare geben detaillierte Informationen sowie Tipps zum Erstellen der Antragsteile Excellence, Impact und Implementation in Horizont-2020-Anträgen (RIA/IA/CSA). • Excellence – 04. August 2020, 10:00 – ca. 11:30 Uhr • Impact – 05. August 2020, 10:00 – ca. 11:30 Uhr • Implementation & Members of the Consortium – 06. August 2020, 10:00 – ca. 11:30 Uhr Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig; die Teilnahme ist kostenlos.

16.09.2020 bis 17.09.2020
Stadt:
+++ online +++
Info:

Erneuerbare Energieträger und Ressourcen sollen – nach dem Willen der Bundesregierung – die Klimagasemissionen deutlich senken und den Weg in eine weitgehend klimagasneutrale und kreislauforientierte Wirtschaft ebnen. Ein ambitioniertes Ziel, das nur gelingen kann, wenn viele Maßnahmen und Konzepte gebündelt vorangetrieben werden. Allerdings sind die Prioritäten und Transformationsfahrpläne noch zu erkunden und zu gestalten. Die DBFZ Jahrestagung 2020 möchte Wissenschaftlern und Praktikern aus diesem Grund Raum bieten, um mögliche Wege der stofflich-energetischen Nutzung von Biomasse, sowie deren Verläufe und Erfordernisse aufzuklären und vertieft zu diskutieren, und somit einen besonderen Beitrag zur Zielerreichung zu leisten.

21.09.2020 bis 22.09.2020
Stadt:
+++ online +++
Info:

   

22.09.2020 bis 23.09.2020
Stadt:
Copenhagen (DK)
Info:

The Future of Biofules 2020 Conference will bring together top level experts from biofuels producers, Oil refineries, Transportation Companies, Feedstock Traders & Distribution Companies, Renewable Energy Consultancies, technology providers, Regulatory & Research experts, Government organizations and others.

22.09.2020 bis 30.09.2020
Stadt:
+++ online +++
Info:

Vom 22. bis zum 30. September 2020 findet der 20. Fachkongress Holzenergie als Leitveranstaltung des bundesdeutschen Holzenergiemarktes statt. Ziel des Fachkongresses ist es, den Branchenvertretern einen aktuellen Sachstand über die vielfältigen Gesetzesinitiativen zu geben und entsprechende Handlungsempfehlungen im Plenum zu diskutieren, aktuelle Markt-entwicklungen und Projektbeispiele vorzustellen sowie einen breiten Raum für den Erfahrungsaustausch und persönliche Gespräche zu bieten.

05.10.2020 bis 06.10.2020
Stadt:
Frankfurt
Info:

European Forum for Industrial Biotechnology and the Bioeconomy (EFIB), where delegates are provided with an update on the status and outlook of biobased industries. EFIB is proud to foster engagement between policy makers, a broad range of stakeholders connected with the existing biobased value chain and seeks to reach out to, and include, new interlocutors.

07.10.2020 bis 08.10.2020
Stadt:
Munich (GER)
Info:

Der vielseitige Biokunststoff-Rohstoff PLA wird fast vollständig aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt. Er wird für Verpackungsanwendungen, für Fasern in gewebten und nicht gewebten Anwendungen eingesetzt. Auch die Automobilindustrie und die Unterhaltungselektronik setzen PLA bereits ein. Das Mischen von PLA mit anderen Biokunststoffen oder anderen Blendpartnern sowie das Mischen mit Naturfasern wie Flachs oder Hanf erweitert das Anwendungsspektrum noch weiter. Experten aus allen beteiligten Bereichen geben einen umfassenden Überblick über die aktuellen Chancen und Herausforderungen und die diskutieren über die Zukunftsaussichten von PLA für alle möglichen Anwendungsarten.

27.10.2020
Stadt:
Berlin
Info:

Thema der Konferenz sind die neuesten technologischen Entwicklungen und Herausforderungen einer nachhaltigen und digitalen Landwirtschaft. Erwartet werden mehr als 400 Experten aus den Bereichen Agrar- und Digitalwirtschaft, Wissenschaft, Gesellschaft und Politik.

02.11.2020 bis 04.11.2020
Stadt:
Amsterdam (NL)
Info:

World Bio Markets is one of the leading strategic conferences supporting the advancement of the bioeconomy around the world. With governments committed to reducing emissions and consumers becoming more educated about where their products come from, there are opportunities for the bio-based sector to become a true contender to fossil oil. This event provides a platform for the entire global value chain, from feedstock producers to consumer brands, to work together to overcome these challenges.

11.11.2020 bis 13.11.2020
Stadt:
Valencia (E)
Info:

GPB Spain aims to promote the outstanding research, latest innovations and trending technologies across plant biology, plant biotechnology and plant sciences. It establishes a multi-disciplinary forum to discuss and generates the analysis to understand the global trends as well as the regional and local trends around the world.

19.11.2020 bis 20.11.2020
Stadt:
Berlin
Info:

In den vergangenen zehn Jahren haben mehr als 40 Länder die Bioökonomie in ihre nationalen Politiken aufgenommen. Die Bündelung und Weiterentwicklung dieser nationalen Strategien hin zu einer globalen Bioökonomie erfordert einen Politikaustausch und internationale Zusammenarbeit. Zu diesem Zweck findet vom 19. - 20. November 2020 in Berlin der dritte "Global Bioeconomy Summit" statt. Die Veranstaltung bringt hochrangige Vertreter aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und der Zivilgesellschaft zusammen, um Entwicklungen und Herausforderungen der globalen Bioökonomie zu diskutieren. Seit dem ersten "Global Bioeconomy Summit" 2015 in Berlin haben sich diese Veranstaltungen als einzigartiges Format für den globalen Austausch zu Bioökonomie-Politik und nachhaltiger Entwicklung etabliert.

25.11.2020 bis 26.11.2020
Stadt:
Leipzig
Info:

Im Mittelpunkt des Forums steht die gesamte Wertschöpfungskette der hydrothermalen Umwandlung, angefangen bei den Ausgangsstoffen, über die Prozesse und deren technologische Umsetzung, bis hin zu den Produkten und den jeweils damit verbundenen Rand- und Rahmenbedingungen.

18.01.2021 bis 20.01.2021
Stadt:
Berlin
Info:

Die 3. GlycoBioTec Konferenz ist eine Austauschplattform zum neuesten Stand der Forschung in der Glykobiotechnologie. Die Themen reichen von den theoretischen Grundlagen bis zu Methoden und technologischen Entwicklungen für Biopharmazie, Gesundheit, Medizin und funktionelle Nahrung.

24.02.2021 bis 25.02.2021
Stadt:
Oberhausen
Info:

Rohstoffe müssen in flexiblen, modularen Prozessen passgenau verarbeitet werden, auf der Produktseite werden Eigenschaften wie Biobasiertheit und Bioabbaubarkeit für eine zirkuläre Wirtschaft immer wichtiger. Das Produkt ist zugleich neuer Rohstoff – dafür brauchen wir neue Produktdesigns und Prozesse, die auf zirkulären Prinzipien beruhen. Dies sind einige der Herausforderungen, die im Rahmen des Kongresses BIO-raffiniert XI diskutiert werden sollen.

27.04.2021 bis 29.04.2021
Stadt:
Zeulenroda
Info:

Experten aus Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen referieren bei den  Thementagen Grenz- und Oberflächentechnik im Rahmen einer mehrtägigen Konferenz zur Thematik Oberflächentechnik für die Praxis. Ergänzt wird diese Tagung im jährlichen Wechsel durch das Optik- und Biomaterial-Kolloquium.

09.06.2021 bis 10.06.2021
Stadt:
Halle (Saale)
Info:

Unter dem Motto „Bio meets Economy – Science meets Industry“ wird die Konferenz bereits zum 9. Mal in Halle an der Saale stattfinden. Partnerregion im Jahr 2020 ist die Ostsee-Region.

14.06.2021 bis 18.06.2021
Stadt:
Frankfurt am Main
Info:

Internationaler Ausstellungskongress für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie

15.06.2021 bis 16.06.2021
Stadt:
Halle (Saale)
Info:

Die Zukunft der Kunststoffe verwirklichen, heißt konsequent in Kreisläufen zu denken: Wie werden die Materialien statt zu Abfall nützliche „Bausteine“ natürlicher oder technischer Kreisläufe? Viele Werkstoffe und Verfahren dafür gibt es bereits, viele sind in der Entwicklung, viele noch Vision. Die beiden Veranstaltungen in Halle (Saale) machen die aktuellsten Technologien und Materialien für Verarbeiter und Anwender sichtbar und ermöglichen ihnen den direkten Austausch mit Wissenschaftlern und Produktentwicklern.

Back to top of page