Aktuelle Veranstaltungen

Newsletter

Link versenden
Anzahl der Suchergebnisse: 16
24.05.2019
acatech Akademietag 2019: Alles Bio? Biotechnologie als Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts
Stadt:
Hamburg
Info:
29.05.2019
Stadt:
Bonn
Info:

Die Europäische Union hat erkannt, dass unsere Gesellschaften über die Tragfähigkeit der planetarischen Grenzen hinaus produzieren und konsumieren. Um dem zu begegnen hat sie Strategien entworfen, um die europäische Produktion und den Konsum kreisläufiger und klimafreundlicher gestalten zu können. Eine dieser Strategien ist die Bioökonomie, welche, neben den erhofften Umwelteffekten auch Innovation und Wachstum bringen soll. Auch in Deutschland rückt die Bioökonomie zunehmend in den Mittelpunkt der Debatte um nachhaltige Produktion und Konsum. Trotzdem spielen biobasierte Produkte und Dienstleistungen nach wie vor nur eine geringe Rolle. Welche Lösungen braucht es also um den Anteil biobasierte und zirkulärer Produkte in Deutschland und in Europa zu erhöhen? Welche Produkte und Produkteigenschaften wollen die Verbraucher? Welche Innovation können entwickelt werden und welche Forschungs- und Kommunikationsstrategien sind zielführend? Welche Rolle spielen dabei lokale Wertschöpfungsketten und lokale Märkte? Und welche Rahmenbedingungen braucht es seitens des Bundes?

05.06.2019 bis 06.06.2019
Stadt:
Hamburg
Info:

Am 5. und 6. Juni 2019 wird sich im Campus der HSBA, Hamburg School of Business Administration, die Branche erneut versammeln und innovative Lösungen, Konzepte, Trends und Ideen vorstellen und darüber diskutieren. Wie schon bei den vergangenen zwei Konferenzen sind zahlreiche internationale Teilnehmer aus Bereichen der gesamten Supply Chain für diese zwei Tage eingeladen, um über aktuelle und zukünftige Themen rund um Nachhaltigkeit zu sprechen.  Ziel der Konferenz ist es, die Vielfalt der Akteure und Aktionen auf dem Gebiet der nachhaltigen Verpackung zu präsentieren, strategische Ansätze, neue Lösungen und zukünftige Trends zu diskutieren und somit für ein umfassendes und abwechslungsreiches Programm zu sorgen. Die Konferenz dient auch dieses Mal wieder dazu, die Branche besser zu vernetzen und somit nachhaltige Lösungen zu beschleunigen.

17.06.2019 bis 19.06.2019
Stadt:
Kiel (DE)
Info:

The European Symposium is an excellent forum to get in contact with international key researchers and stimulate new collaborations for developing novel intelligent material systems and characterizing their functionality, from molecular mechanisms to applications.

01.07.2019 bis 02.07.2019
Stadt:
Straubing
Info:

Mehr als 60 namhafte Referenten und Moderatoren aus Wissenschaft und Praxis analysieren und diskutieren auf dem 27. C.A.R.M.E.N.-Symposiums Trends und Entwicklungen im Bereich nachwachsende Rohstoffe, erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcennutzung. Zwei Tage lang können sich die Teilnehmer in zwölf verschiedenen Fachblöcken über aktuelle Fragen zur Energie- und Ressourcenwende informieren.

28.08.2019 bis 29.08.2019
Stadt:
Heiden
Info:

In diesem Jahr wird die Fachtagung erstmals an zwei Tagen veranstaltet. Traditionell bleibt der erste Tag dem stringenten Themenbereich der Strohvergärung vorbehalten. Tag zwei hingegen wird sich mit weiteren aktuellen Biogas-Themen befassen. Geplant sind z. B. der Themenbereich der alternativen Gärrestverarbeitung. Auch dem Ausblick auf die veränderten politischen Rahmenbedingungen (Betrachtung der EEG-Zeit nach 2020) wird ausreichend Platz eingeräumt.

05.09.2019 bis 06.09.2019
Stadt:
Potsdam
Info:

Die Internationale Konferenz thematisiert nicht nur Fragen der technischen Machbarkeit und der Wirtschaftlichkeit der Züchtung, Haltung und Verarbeitung von Insekten. Die Vorträge und Poster befassen sich auch mit ökologischen, politischen und ethischen Fragen der Insektennutzung.

11.09.2019
Retrofitting measures for biofuel plants
Stadt:
Leipzig
Info:

Besides erecting entirely new biofuel plants, retrofitting – i.e. replacing a part of a factory or installation with state-of-the-art equipment – can be a very good alternative to substitute fossil fuels or to upgrade renewable technology. Retrofitting often means lower capital expenditure (CAPEX), shorter lead times, faster implementation, less production time losses and lower risks. The BIOFIT project was set-up to foster retrofitting measures on the European market.

23.09.2019 bis 27.09.2019
Stadt:
Bonn
Info:

Die Klausurwoche Bioökonomie gibt exzellenten Nachwuchswissenschaftlern die Gelegenheit, eigene Arbeiten und Forschungsvorhaben in den folgenden bioökonomischen Themenbereichen zu präsentieren und intensiv zu diskutieren: Philosophie und Ethik, Landwirtschaft und Ernährung, Natur und Umwelt, Energie und Rohstoffe, Marktmechanismen und Technologietransfer, Recht und Regulierung. Dabei sollen ethische, rechtliche und soziale Aspekte der Verfahren und Ziele der Bioökonomie ebenso diskutiert werden wie ihre ökologischen und wirtschaftlichen Dimensionen. Ergänzt werden die Beiträge der Teilnehmer durch Fachvorträge. Interessierte Nachwuchswissenschaftler sind eingeladen, sich per Mail mit einem Abstract (400 bis 600 Wörter) und einem kurzen akademischen Lebenslauf zu bewerben. Die Anzahl der Plätze ist auf 15 begrenzt.

23.09.2019 bis 29.09.2019
Stadt:
EU
Info:

EuropaBio and its member national associations and companies encourage all biotech supporters to organise initiatives and events, both large and small, right across Europe throughout the week. National associations, companies, academic and government institutions, science museums and the media, as well as other biotech stakeholders can promote their activities on.

26.09.2019 bis 27.09.2019
Stadt:
Leipzig
Info:

Das Deutsche Biomasseforschungszentrum (DBFZ) veranstaltet am 25. und 26. September 2019 das 5. HTP-Fachforum "Hydrothermale Prozesse zur stofflichen und energetischen Wertschöpfung". Im Mittelpunkt des Forums steht die gesamte Wertschöpfungskette der hydrothermalen Umwandlung, angefangen bei den Ausgangsstoffen, über die Prozesse und deren technologische Umsetzung, bis hin zu den Produkten und den jeweils damit verbundenen Rand- und Rahmenbedingungen.

30.09.2019 bis 02.10.2019
Stadt:
Brussels (B)
Info:

European Forum for Industrial Biotechnology and the Bioeconomy (EFIB), where delegates are provided with an update on the status and outlook of biobased industries. EFIB is proud to foster engagement between policy makers, a broad range of stakeholders connected with the existing biobased value chain and seeks to reach out to, and include, new interlocutors.

18.11.2019 bis 19.11.2019
Stadt:
Köln
Info:
01.01.2020
Stadt:
Munich (GER)
Info:
10.03.2020 bis 12.03.2020
Stadt:
Lille (F)
Info:

In the context of Industry 4.0, Key Enabling Technologies (KETs) provide the basis for innovation in a range of products across all industrial sectors. They underpin the shif to a greener economy, are insutrumental in modernizing industrial base, and drive the development of entirely new industries. BIOKET – the BIOeconomy’s Key Enabling Technologies conference – aims to contribute to the rise of KETs by promoting emerging KETs applied in the Bioeconomy’s sector.

14.06.2021 bis 18.06.2021
Stadt:
Frankfurt am Main
Info:

Internationaler Ausstellungskongress für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie

Back to top of page