EVENTS

Number of search results: 20
- +++ online +++

Das Motto des Fachkongresses lautet: "Kraftstoffe der Zukunft 2022 - Navigator für nachhaltige Mobilität!" Wie gewohnt wird die Veranstaltung zweisprachig (Deutsch-Englisch) durchgeführt.

- +++ online +++

Der Fachkongress ist die Leitveranstaltung der europäischen Biokraftstoffbranche und zugleich wichtiges Diskussionsforum für die deutsche, europäische und internationale Entwicklung erneuerbarer Mobilität. Erwartet werden Vertreter aus der Rohstofferfassung und -verarbeitung, der Biokraftstoff-, Mineralöl- und Kraftfahrzeugindustrie, der chemischen Industrie, der Transport- und Logistikbranche, der Zertifizierungssysteme sowie aus Politik, Wissenschaft und Forschung.

+++ online +++

Die fünf Europäischen Missionen zu den Themen Klimaanpassung, Krebs, Gewässer, Städte und Böden veröffentlichen demnächst ihre ersten Ausschreibungen. In fünf thematischen Online-Informationsveranstaltungen vom 11. Januar bis zum 27. Januar 2022 präsentieren Ihnen die beratenden Nationalen Kontaktstellen Ihre Fördermöglichkeiten. Was sind die Missionen in Horizont Europa? Welche europäischen Herausforderungen sollen mit ihnen gelöst werden? Welche Ausschreibungsthemen gibt es in den verschiedenen Missionen? Welche Beteiligungsregeln gelten? Dies und viele weitere Informationen erhalten Sie in den fünf thematischen Veranstaltungen zu den jeweiligen Missionen, die Ihnen von den beratenden NKSen präsentiert werden. Alle Veranstaltungen finden vormittags ab 10:00 Uhr statt.

+++ online +++

Mit dem Förderkonzept „Innovationsräume Bioökonomie“ beabsichtigt das BMBF, die Entwicklung bioökonomischer Innovationen als Treiber zu einer nachhaltigen, biobasierten Wirtschaft zu unterstützen. Ziel ist es, Forschungsergebnisse umfassender als bisher zu nutzen und Prozesse anzustoßen, die Bausteine eines gesamtgesellschaftlichen Wandlungsprozesses im Sinne der Bioökonomie werden. Die wissenschaftlichen Voraussetzungen hierzu sind in Deutschland hervorragend und große Ideen vorhanden. Podiumsdiskussion und Vorstellung der vier Innovationsräume

+++ online +++

Die fünf Europäischen Missionen zu den Themen Klimaanpassung, Krebs, Gewässer, Städte und Böden veröffentlichen demnächst ihre ersten Ausschreibungen. In fünf thematischen Online-Informationsveranstaltungen vom 11. Januar bis zum 27. Januar 2022 präsentieren Ihnen die beratenden Nationalen Kontaktstellen Ihre Fördermöglichkeiten. Was sind die Missionen in Horizont Europa? Welche europäischen Herausforderungen sollen mit ihnen gelöst werden? Welche Ausschreibungsthemen gibt es in den verschiedenen Missionen? Welche Beteiligungsregeln gelten? Dies und viele weitere Informationen erhalten Sie in den fünf thematischen Veranstaltungen zu den jeweiligen Missionen, die Ihnen von den beratenden NKSen präsentiert werden. Alle Veranstaltungen finden vormittags ab 10:00 Uhr statt.

+++ online +++

Die fünf Europäischen Missionen zu den Themen Klimaanpassung, Krebs, Gewässer, Städte und Böden veröffentlichen demnächst ihre ersten Ausschreibungen. In fünf thematischen Online-Informationsveranstaltungen vom 11. Januar bis zum 27. Januar 2022 präsentieren Ihnen die beratenden Nationalen Kontaktstellen Ihre Fördermöglichkeiten. Was sind die Missionen in Horizont Europa? Welche europäischen Herausforderungen sollen mit ihnen gelöst werden? Welche Ausschreibungsthemen gibt es in den verschiedenen Missionen? Welche Beteiligungsregeln gelten? Dies und viele weitere Informationen erhalten Sie in den fünf thematischen Veranstaltungen zu den jeweiligen Missionen, die Ihnen von den beratenden NKSen präsentiert werden. Alle Veranstaltungen finden vormittags ab 10:00 Uhr statt.

- Düsseldorf/+++ online +++

Unter dem Titel „Technologies for a bio-industrial (r)evolution“ wird diskutiert, wie Bio-, Informations- und Produktionstechnologie die Industrie in den kommenden Jahren verändern und revolutionieren werden. Die CIC hat sich in den vergangenen Jahren als Plattform etabliert, um Partnerschaften entlang von Wertschöpfungsketten in der Bio- und Kreislaufwirtschaft zu initiieren.

- Köln/+++ online +++

Die International Conference on Cellulose Fibres wird auch in diesem Jahr die gesamte Wertschöpfungskette abdecken, von Lignozellulose, Zellstoff, Zellulosefasern wie Rayon, Viskose, Modal oder Lyocell und neuen Entwicklungen bis hin zu einer breiten Palette von Anwendungen: Textilien aller Art, Vliesstoffe wie Feuchttücher und neue Bereiche wie Verbundwerkstoffe oder Nanocellulose in der Lebensmittelindustrie.

- Cologne/+++ online +++

Die International Conference on Cellulose Fibres wird auch in diesem Jahr die gesamte Wertschöpfungskette abdecken, von Lignozellulose, Zellstoff, Zellulosefasern wie Rayon, Viskose, Modal oder Lyocell und neuen Entwicklungen bis hin zu einer breiten Palette von Anwendungen: Textilien aller Art, Vliesstoffe wie Feuchttücher und neue Bereiche wie Verbundwerkstoffe oder Nanocellulose in der Lebensmittelindustrie.

+++ online +++

Die bei der Vergärung von landwirtschaftlichen Rest- und Abfallstoffen sowie nachwachsenden Rohstoffen entstehenden hochentzündlichen Gase bedürfen strenger Überwachung nach den Anforderungen und gesetzlichen Vorgaben bzgl. Brandschutz, Explosionsschutz sowie der Arbeits- und Betriebssicherheit. Die Alterung, Abnutzung und der Verschleiß von baulichen und technischen Anlagenkomponenten ist bei einem langjährigen Biogasanlagenbetrieb ein ganz normaler Prozess. In diesem Biogas-Fachgespräch werden von Fachleuten verschiedene Beispiele von oft vorkommenden Schadensfällen, Reparaturen bzw. Sanierungsarbeiten, typischen Materialfehlern, Gasleckagen und Kontrollfehlern bei Biogasanlagen dargestellt. Dabei sollen mögliche Konzepte, Erfahrungen und Anregungen für einen dauerhaften und sicheren Anlagenbetrieb, der auch den strenger werdenden Klimaschutzanforderungen in der Landwirtschaft gerecht wird, gemeinsam mit den Teilnehmenden diskutiert werden.

+++ online +++

Webinarreihe der 4 Innovationsräume Bioökonomie Die Veranstaltung findet an den o.g. Terminen jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr als Online-Webinar über die Plattform ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit den Zugangsdaten für die Teilnahme über Zoom.

+++ online +++

Webinarreihe der 4 Innovationsräume Bioökonomie Die Veranstaltung findet an den o.g. Terminen jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr als Online-Webinar über die Plattform ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit den Zugangsdaten für die Teilnahme über Zoom.

- Düsseldorf/ +++ online +++

International Conference on Bioplastics and Packaging (hybrid: in-person and online) will also cover discussions like waste management and end-of-life options, consumer behavior issues, availability of agricultural land for material use versus food and feed etc.

- Kloster Kostenz/+++ online +++

International School and Conference on Biologicals Materials Science

- Köln/+++ online +++

Die Konferenz hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt und Netzwerk für die gesamte Carbon Capture & Utilisation (CCU)- und Power-to-X-Industrie und ihre Kunden entwickelt. Am ersten Tag geht es um grüne Wasserstoffproduktion, Kohlenstoffabscheidung und CO2-basierte Transport- und Flugkraftstoffe, am zweiten Tag insbesondere um CO2-basierte Massen- und Feinchemikalien. CCU-Technologien sind unerlässlich, um den künftigen Bedarf an Kohlenstoff aus erneuerbaren Quellen zu decken.

+++ online +++

Webinarreihe der 4 Innovationsräume Bioökonomie Die Veranstaltung findet an den o.g. Terminen jeweils von 14.00 bis 16.00 Uhr als Online-Webinar über die Plattform ZOOM statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigungsemail mit den Zugangsdaten für die Teilnahme über Zoom.

- +++ online+++/Marseille (F)

Each year, EUBCE brings together the greatest minds and latest advancements in biomass, with the aim of accelerating research and market uptake across the globe. During the conference, over 2,000 experts from both academia and industry share and discuss groundbreaking ideas, technologies, applications, and solutions for the sourcing, production, and utility of biomass. The scientific programme is coordinated by the Joint Research Centre of the European Commission.

- Köln/+++ online +++

An drei Tagen erhalten die Teilnehmer einen vollständigen Überblick über die neuesten erneuerbaren Materiallösungen aus einem breiten Spektrum von nachhaltigen Rohstoffen und Technologien. Der erste Tag konzentriert sich auf Bausteine und Chemikalien, der zweite auf Polymere und Kunststoffe und der dritte auf Kunst- und Verbundwerkstoffe. 

- Berlin/+++ online +++

The global platform empowering changemakers and fostering innovative green technologies for a sustainable future with conference, exhibition and awards.

- Frankfurt am Main

Internationaler Ausstellungskongress für chemische Technik, Umweltschutz und Biotechnologie