Newsletter

Link versenden
08.05.2018

Biobasierte Business-Ideen gesucht

Der Gründerwettbewerb „PlanB- Biobasiert.Business.Bayern“ geht in die dritte Runde. Nun sind Ideen für innovative Bioökonomie-Geschäftsideen gefragt. 

GO-Bio Förderinitiative -Startups der Bioökonomie auf Kapitalsuche
Der Gründerwettbewerb "PlanB" will grüne Ideen fördern.
Quelle: 
Pixabay

Reststoffe nutzen und natürliche Ressourcen schonen - dies sind nur zwei Eckpfeiler auf dem Weg hin zu einer nachhaltigen und biobasierten Wirtschaft. Doch grüne Ideen in der Bioökonomie brauchen Anschub, um zu wachsen und auf dem Markt bestehen zu können. Hier setzt der Gründerwettbewerb „PlanB- Biobasiert.Business.Bayern“ an. Der Wettbewerb wird seit 2014 von der BioCampus Straubing GmbH organisiert und von einem breiten Partner- und Sponsoringnetzwerk unterstützt. Neben dem Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Energie und Technologie gehören Unternehmen wie Evonik, der Spezialchemie-Konzern Clariant, der Futtermittelhersteller DoFu und der High-Tech Gründerfonds zu den Unterstützern.

Ideen im Film darstellen

Am 7. Mai ist nunmehr die dritte Staffel von PlanB gestartet. Erneut werden vielversprechende Geschäftsideen von Start-ups und Innovatoren aus ganz Deutschland gesucht, die sich einer nachhaltigen und biobasierten Wirtschaft verschrieben haben und mit grünen Produkten, Technologien, Prozessen oder Dienstleistungen aktiv sind. Die Vorhaben können bis zum 14. August in Form von kurzen Skizzen, aber auch per Film online über die Webseite von PlanB eingereicht werden.

Gründerwettbewerb Plan B

Alle Informationen zum Gründerwettbewerb "Plan B" gibt es hier:
www.planb-wettbewerb.de

Coaching Workshops und Business Talks

Eine Expertenjury wird die grünen Geschäftsideen aus- und bewerten. Die Gründer mit den besten Vorhaben können in einer Beratungsphase bis Ende Dezember ihre Businessmodelle weiterentwickeln. Sie erhalten Coaching-Workshops und individuell auf ihre Bedürfnisse ausgerichteten Business-to-Business Talks, um ihre Strategie zu optimieren. Auch Partner, Kunden oder Investoren aus dem PlanB-Expertennetzwerk können vermittelt werden. Am Ende der Coaching-Phase soll ein aussagekräftiges PitchDeck stehen.

Sieger im Januar 2019 gekürt

Die besten Teilnehmer der ersten Phase haben dann die Chance, in einem Pitch beim großen Abschlussevent im Januar 2019, ihre Ideen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Die Sieger des Wettbewerbs werden mit Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von ca. 20.000 € belohnt.

bb

Back to top of page