Newsletter

Link versenden

Züchterische Erschlieflung und Nutzbarmachung pflanzengenetischer Ressourcen durch on-farm/in-situ Erhaltung und Positionierung von Produkten im Bio-Lebensmitteleinzelhandel

Fördernehmer: 
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde - Fachbereich Landschaftsnutzung und Naturschutz - Fachgebiet Politik und Märkte in der Agrar- und Ernährungswirtschaft
Bundesland: 
Brandenburg
Fördermittelgeber: 
BMEL
Förderkennzeichen: 
2815NA179
Förderbeginn
01.12.2017
Förderende
30.11.2020
Fördersumme: 
96.671€
Fördermaßnahme: 
Nachhaltige Land-, Gartenbau-, Forst-, Fischerei- und Ernährungswirtschaft
Back to top of page