Newsletter

Link versenden

Verbundvorhaben: SepaFlex - Co-Vergärung von separiertem Bioabfallpresswasser auf Kläranlagen zur flexiblen Energiegewinnung, Teilvorhaben: Effiziente, bedarfsorientierte Co-Vergärung von separiertem Bioabfallpresswasser zur Optimierung des Energiemanagements auf Kläranlagen

Fördernehmer: 
Universität Stuttgart - Fakultät 2 Bau- und Umweltingenieurwissenschaften - Institut für Siedlungswasserbau, Wassergüte- und Abfallwirtschaft
Bundesland: 
Baden-Württemberg
Fördermittelgeber: 
BMWi
Förderkennzeichen: 
03KB147A
Förderbeginn
01.09.2018
Förderende
31.08.2021
Fördersumme: 
467.179€
Fördermaßnahme: 
Energetische Biomassenutzung
Back to top of page