Newsletter

Link versenden

Verbundvorhaben: Optimierung der Wald-Werk-Holzbereitstellungskette durch Analyse, Bewertung und Weiterentwicklung von Rundholzmessverfahren und Logistikprozessen im Rohholzhandel, Teilvorhaben 3: Modellierung und Analyse der Eigenschaften von Holzpoltern

Fördernehmer: 
Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde
Bundesland: 
Brandenburg
Fördermittelgeber: 
BMEL
Förderkennzeichen: 
22008518
Förderbeginn
01.06.2019
Förderende
31.05.2022
Fördersumme: 
255.016€
Fördermaßnahme: 
Aufkommen von Holz- und Agrarbiomasse und Mobilisierung von Nutzungs- und Produktionsreserven
Back to top of page