Newsletter

Link versenden

Verbundvorhaben: Charakterisierung des Zustandes sowie kurzfristiger Veränderungen der oberirdischen Biomasse sowie der Kohlenstoffbindung mit Hilfe von UAV Technologie in Wäldern am Beispiel des Flachlands in Bayern, Teilvorhaben 1: Vorbereitung & Koordinierung UAV-Befliegung, Auswertung für Kohlenstoffinventur

Fördernehmer: 
Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF)
Bundesland: 
Bayern
Fördermittelgeber: 
BMEL
Förderkennzeichen: 
22013317
Förderbeginn
01.04.2019
Förderende
31.03.2021
Fördersumme: 
234.795€
Fördermaßnahme: 
Aufkommen von Holz- und Agrarbiomasse und Mobilisierung von Nutzungs- und Produktionsreserven
Back to top of page