Newsletter

Link versenden

'Optimierte Verfahren des Next-Generation Sequencing bei Zoonoseerregern (ZooSeq)' im Rahmen des Forschungsnetzes zoonotische Infektionskrankheiten

Fördernehmer: 
Friedrich-Loeffler-Institut Bundesforschungsinstitut für Tiergesundheit
Bundesland: 
Mecklenburg-Vorpommern
Fördermittelgeber: 
BMEL
Förderkennzeichen: 
2819114019
Förderbeginn
01.12.2019
Förderende
30.11.2022
Fördersumme: 
396.997€
Fördermaßnahme: 
Entwicklung von Verfahren zur Diagnostik, Prophylaxe und Bekämpfung bei Tierseuchen, Zoonosen u. a. Infektionskrankheiten bei Tieren
Back to top of page