Newsletter

Link versenden

'Die Entwicklung hochwirksamer und biologisch abbaubarer Fungizide mit geringer off-Target-Toxizität auf der Basis afrikanischer Medizinalpflanzen zur Bekämpfung des Falschen Mehltaus im Weinbau'

Fördernehmer: 
Julius Kühn-Institut Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen (JKI) - Institut für Pflanzenschutz Obst- und Weinbau - Aussenstelle Geilweilerhof
Bundesland: 
Sachsen-Anhalt
Fördermittelgeber: 
BMEL
Förderkennzeichen: 
2818OE043
Förderbeginn
01.03.2019
Förderende
30.04.2022
Fördersumme: 
203.600€
Fördermaßnahme: 
Nachhaltige Land-, Gartenbau-, Forst-, Fischerei- und Ernährungswirtschaft
Back to top of page