unspezifisch

Newsletter

Link versenden

More research to protect biodiversity

"The decline of biodiversity and intact ecosystems in Germany is alarming." With these words, Federal Research Minister Anja Karliczek summed up a development that the Federal Ministry of Education and Research is counteracting with an initiative for the conservation of species diversity. On the occasion of the International Day of Biological Diversity, the ministry is now providing a further 25 million euros for research projects aimed at protecting biodiversity.

Englisch

Blaues Licht aktiviert neue Enzymreaktion

Enzyme sind die treibenden Kräfte hinter den chemischen Reaktionen in lebenden Zellen. Sie werden deshalb auch als Biokatalysatoren bezeichnet und in biotechnologischen Prozessen eingesetzt, um Reaktionen zu ermöglichen.

Deutsch

Mehr Forschung zum Schutz der Artenvielfalt

„Der Rückgang der Artenvielfalt und intakter Ökosysteme in Deutschland ist besorgniserregend.“ Mit diesen Worten brachte Bundesforschungsministerin Anja Karliczek eine Entwicklung auf den Punkt, gegen den sich das Bundesforschungsministerium mit einer Initiative zum Erhalt der Artenvielfalt stemmt. Anlässlich des Internationalen Tages der biologischen Vielfalt stellt das Ministerium nun weitere 25 Mio. Euro für Forschungsprojekte zum Schutz der Biodiversität zur Verfügung.

Deutsch

acatech and Körber-Stiftung (2020): TechnikRadar

Around 2,000 people were questioned about biobased economy in a representative survey last autumn. The conclusion: the majority of Germans are in favour of bio-economic change.

There was strong agreement on climate protection issues. However, only a third of those questioned were prepared to give up their cars, and only 40% would eat less meat to save the climate. An equally high proportion of respondents believed that the world's food supply could be secured by doing without meat. Only about 15% of the participants in the study are in favour of green genetic engineering.

Englisch

Spitzenforschung im Mittelstand finanzieren

Mit der im Januar beschlossenen Nationale Bioökonomiestrategie hat die Bundesregierung den Rahmen für eine nachhaltige Erschließung und Nutzung biologischer Ressourcen sowie umweltschonender Produktionsverfahren in allen Wirtschaftsbereichen geschaffen. Um bioökonomische Innovationen und damit den biobasierten Wandel in der Gesellschaft voranzutreiben, sind jedoch weitere Forschungsaktivitäten auf breiter Ebene gefragt.

Deutsch
Back to top of page