unspezifisch

Newsletter

Link versenden

Deforestation and fertilizer change water ecosystems

Carbon dioxide is rarely readily available in water. Some aquatic plants therefore find it difficult to meet their carbon requirements by photosynthesis using carbon dioxide - the normal method for land plants. They use hydrogen carbonate as a supplement or alternative for the photosynthesis reaction. Ecologists at the University of Duisburg-Essen have now discovered that the distribution of these two plant groups is changing in favor of hydrogen carbonate users.

Englisch

Potenziale der Natur mehr ausschöpfen

Die Natur ist noch immer ein Wunderkasten der Inspiration, so könnte man wohl zusammenfassen, was die Deutsche Akademie der Technikwissenschaften (acatech) jetzt in einem Diskussionspapier zusammengestellt hat. „Materialforschung: Impulsgeber Natur“ heißt das Dokument, das im Rahmen des vom Bundesforschungsministerium geförderten Projekts InnoBioMat entstanden ist. Für neun Anwendungsfelder zeigt die acatech darin die Fortschritte und Möglichkeiten auf.

Deutsch

Europäischer Bioökonomie-Fonds auf Kurs

Der European Circular Bioeconomy Fund (ECBF) nimmt weiter Formen an: Die Europäische Kommission und die Europäische Investitionsbank (EIB) haben Ende November bekanntgegeben, wer den Wachstumsfonds lenken wird: Demnach wird die Investmentbank Hauck & Aufhäuser Fund Services S.A. das Fondsmanagement übernehmen. Leiter der ECBF Management GmbH mit Sitz in Luxemburg wird Michael Brandkamp, der langjährige Geschäftsführer des High-Tech Gründerfonds (HTGF).

Deutsch

Agora Energiewende (2019): Klimaneutrale Industrie

Die Grundstoffindustrie ist ein Pfeiler des Wohlstands in Deutschland, sie garantiert Wertschöpfung und steht für 550.000 Arbeitsplätze. Da Deutschland jedoch bisher keine dezidierte Klima- und Innovationspolitik für die Grundstoffindustrie verfolgt, droht, so die Studie, ein massiver Investitionsrückgang in diesem Wirtschaftszweig. Denn Investitionen in die alten, CO2-intensiven Technologien sind angesichts des Ziels der Klimaneutralität bis 2050 nicht erfolgversprechend.

Deutsch

EIB goes green

Just last spring, the European Investment Bank (EIB) put together a 400 million euro loan package to motivate private investors to give greater support to innovation in the bioeconomy and agriculture across Europe. Now, one of the world's largest development banks is once again demonstrating its commitment to sustainability: from the end of 2021, the EIB intends to stop lending to projects centred around coal, petrol and natural gas. The industries affected are thus facing major challenges.

Englisch

Abholzung und Dünger verändern Wasserökosysteme

Im Wasser ist Kohlendioxid oft wenig verfügbar. Manche Wasserpflanzen haben deshalb Schwierigkeiten, ihren Bedarf an Kohlenstoff auf dem für Landpflanzen normalen Weg der Photosynthese mittels Kohlendioxid zu decken. Sie verwenden Hydrogencarbonat als Ergänzung oder Alternative für die Photosynthesereaktion. Ökologen der Universität Duisburg-Essen haben nun festgestellt, dass sich die Verbreitung dieser beiden Pflanzengruppen zugunsten der Nutzer von Hydrogencarbonat verändert.

Deutsch
Back to top of page