Land-/Forstwirtschaft

Newsletter

Link versenden

Meta-analysis: higher yield, less diversity

According to the Federal Statistical Office, slightly more than half of Germany's acreage was used for agriculture in 2016. Farmers are using modern machinery and pesticides and fertilizers to increase yields. Studies confirm: More intensive farming is detrimental to the environment and above all threatens species diversity. But a meta-analysis now shows at what a cost for nature a bountiful harvest actually comes.

Englisch

How plants stop infections

Just like humans and animals, plants also have to defend against bacterial infections. And they are using similar methods, too, plant researchers from the University of Cologne and colleagues from China report in two publications (Publication 1 und Publication 2) in the scientific journal "Science". NLR proteins (NOD-like receptors), which have a guardian function in the cell, play a key role.

Englisch

Fernerkundung für den Rübenanbau

Deutschland ist neben Frankreich, Polen, den USA und Russland eines der wichtigsten Anbaugebiete für Zuckerrüben weltweit. 2017 betrug die Anbaufläche in Deutschland rund 400.000 Hektar, Tendenz steigend. Ein Forschungskonsortium aus Nordzucker AG (Koordinator), der Firma m2Xpert, der Arbeitsgemeinschaft zur Förderung des Zuckerrübenanbaus in Norddeutschland e.V. sowie dem Julius Kühn-Institut (JKI) möchte nun Methoden der Fernaufklärung nutzen, um den Anbau weiter zu optimieren. Am 15. April 2019 fand das Kick-off-Meeting statt.

Deutsch

Start-ups mit frischen Ideen gesucht

Am 15. April fiel bei Seedhouse der Startschuss zum vierten Batch. Bis zum 2. Juni können sich Start-ups und angehende Gründer mit ihren Ideen erneut um eine Förderung bei dem Osnabrücker Accelerator-Programm bewerben. Neben kostenlosen Büroräumen und einem regelmäßigen Coaching erhalten die Teams professionelle Unterstützung bei der Umsetzung ihrer Ideen. „Seedhouse stellt zudem für jedes Start-up ein Beraterbudget von etwa 10.000 Euro zur Verfügung“, erklärt Seedhouse Start-up-Manager Tim Siewert. „Da wir direkt neben der Hochschule sind, können dort auch Labore genutzt werden.“  

Deutsch

Plastic particles disrupt water flea communication

They are tiny and at home in many freshwaters: water fleas. The so-called daphnia are unique in that they react very sensitively to pollutants in the water. Researchers at the University of Bayreuth have therefore used these small crustaceans as a yardstick to investigate the pollution of freshwater ecosystems.

Englisch

Metaanalyse: Mehr Ertrag, weniger Vielfalt

Etwas mehr als die Hälfte der Fläche Deutschlands wurde 2016 nach Angaben des Statistischen Bundesamtes landwirtschaftlich genutzt. Mit modernen Maschinen sowie dem Einsatz von Pestiziden und Dünger versuchen Landwirte die Erträge zu steigern. Studien belegen: Die intensivere Bewirtschaftung geht zu Lasten der Umwelt und bedroht vor allem die Artenvielfalt. Doch welchen Preis die Natur tatsächlich für eine üppigere Ernte zahlt – das zeigt nun eine Metaanalyse.

Deutsch
Back to top of page