Ernährung

Newsletter

Link versenden

University of Göttingen (2020): Alternative protein sources in Western diets

Prior to the study, pasta with spirulina filling was identified as a promising product idea. Spirulina algae are protein sources that can be produced in Germany independently of usable farmland. They are a possible alternative to satisfy the increasing demand for animal proteins and yet limit livestock farming for meat production with its ecological consequences.

Englisch

Neue mikrobielle Biofabriken erschließen

Mikroben können mehr – unter dieses Motto könnte man die Fördermaßnahme „Mikrobielle Biofabriken für die Industrielle Bioökonomie“ des Bundesforschungsministeriums stellen. Ziel ist es, bislang nicht industriell genutzte Mikroorganismen zu identifizieren und dahingehend zu optimieren, dass neuartige Produkte oder Prozesse möglich werden. Bakterien aus der Gruppe der Bacteroidetes könnten dieses Potenzial besitzen. Das Projekt „BaPro“ will es jetzt erschließen.

Deutsch

Uni Göttingen (2020): Alternative Proteinquellen in der westlichen Ernährung

Im Vorfeld der Untersuchung wurden Nudeln mit Spirulina-Füllung als vielversprechende Produktidee identifiziert. Spirulina-Algen sind Proteinquellen, die sich in Deutschland unabhängig von nutzbarer Ackerfläche produzieren lassen. Sie sind eine mögliche Alternative, um die steigende Nachfrage nach tierischen Proteinen zu stillen und dennoch die Nutztierhaltung zur Fleischproduktion mit ihren ökologischen Folgen zu begrenzen.

Deutsch
Back to top of page